Exkursionen

Für Exkursionen und Betriebsbesichtigungen öffne ich gerne Tür und Hof!

Kommen Sie auf Besuch, wenn Sie hinter die Kulissen blicken und verstehen wollen. Das Programm wird an die Zielgruppe angepasst, nach dem Motto: „Hören – Sehen – (Be)Greifen“!

Zum Beispiel: Kindergarten, Volksschule, Neue Mittelschule, AHS, BHS, Studenten, Erwachsene, Pensionisten;

Programmvorschläge:

● Bio-Workshop zum Thema Kartoffel, Getreide, Gemüse (inklusive Kochen für Kinder, Erdäpfeldomino, Gemüse-Memory, Rätsel-Rallye…)

● Was bedeutet BIO? (Kennzeichnung, Kontrolle, Bio-Millionenshow)

● Vom Korn zum Brot (inklusive Getreide mahlen, Vollkorn, Getreidesorten, Getreidespione)

● Bio in der Praxis – der Chef plaudert aus…

Bei Fragen senden Sie bitte ein Email oder rufen Sie an.
office@biogemuese-marchfeld.com
oder +43 (0) 650/2285001

Auf Sicherheit wurde im Betrieb schon immer großen Wert gelegt. Seit Elterngeneration besitze ich die Sicherheitsplakette „Sicherer Bauernhof.“

Anfahrt

Wegbeschreibung

Zufahrt mit dem Auto / Autobus: Wien – A 23 Richtung Breitenlee – Raasdorf – Obersiebenbrunn – Marchegg (ca. 30 km östlich von Wien)

Zufahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Bahn:

● Ostbahn (Westbahnhof, Hauptbahnhof,..) – Marchegg (ca. 45 Minuten)

● Gänserndorf – Marchegg (ca. 20 Minuten)

vom Bahnhof ca. 1 km mit dem Stadtbus direkt bis zum Hof.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: